Video Casting

Viele unserer Kliniken suchen Fachpflegepersonal und bevorzugen es den Kandidaten per Video Casting oder Skypeinterview kennenzulernen. Der Bewerber hat den Vorteil, sich den entsprechenden Krankenhäusern präsentieren zu können, ohne dafür zum Casting reisen zu müssen. Auch können wir Sie Ihrer Wunscheinrichtung präsentieren, ohne dass diese zum Casting anreisen muss.
Wir sind zeitunabhängig und müssen uns nicht an feste Castingtermine halten, dadurch können wir Sie schneller vermitteln.

Im Anschluss bieten die Kliniken eine Hospitation in deren Einrichtungen an. Hier haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Möglichkeit sich genau kennenzulernen und Sie die Möglichkeit die angeforderten Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Wir sind absolut überzeugt, dass Sie als Arbeitnehmer bei diesem Prozess die passende Arbeitsstelle finden, um in eine erfolgreiche Zukunft zu starten!

Der Ablauf ist folgender:

  • Wir stellen Ihr Kandidatenprofile der Klinik vor und diese wählt aus, wen sie kennenlernen möchte
  • Wir erstellen ein Videointerview mit vorgegebenen Fragen oder organisieren ein Skypetelefonat mit einem Dolmetscher
  • Bei Interesse lädt Sie die Klinik zur Hospitation nach Deutschland ein
  • Nach einer positiven Entscheidung erhalten Sie eine Einstellungszusage
    (Diese ist wichtig für die finanzielle Unterstützung durch das EURES-Mobilitätsprogramm der Europäischen Kommission, „Your first Eures job")
  • Danach beginnt der Deutschkurs, im Heimatland als Onlinekurs oder berufsbegleitend als Präsenzkurs in Deutschland
  • Nach einem 6-monatigen Deutschkurs und erlangen des B2 Sprachzertifikates, treten Sie ihre neue Arbeitsstelle in Deutschland an

Beispielvideos

Hier zu sehen ein Beispiel eines Videocastings. Die Fragen an die Kandidatin hat uns die Klinik vorabgesendet und wir führen das Interview nach diesen Vorgaben.

Das Gespräch übernimmt dann unser Dolmetscher.

Hier zu sehen ein Beispiel eines Videocastings.
Mit Dingen, die man im Castingvideo unbedingt vermeiden sollte!

Ohne Worte....